Interview mit Thees und Ollie von Tomte - Seite 1

Hallo Fans, Wir hatten vor länger Zeit hier auf der Seite dazu aufgerufen uns Fragen zu schicken, die wir Thees Uhlmann dem Sänger/Gitarristen von Tomte und Tourbegleiter sowie Tourtagebuch-Autor von Tocotronic stellen wollten. Ende November war es dann soweit. Wir trafen Thees und Ollie (Tomte-Bass) in einem schnuckeligen Wiener Wald in Hamburg und haben die beiden ungeschminkt mit dem konfrontiert, was Ihr uns eingesendet habt. Das Interview haben wir - soweit technisch und akkustisch mögliche - Wort für Wort wiedergegeben um eine maximale Authenzität zu erhalten. Es ist dadurch natürlich etwas umfangreicher geworden. Um die Übersicht zu wahren, und damit man nicht alles auf einmal lesen muss, haben wir das Interview in drei willkürliche Teile geteilt. Viel Spaß

[Olaf] So. Kamera läuft, Ton ab. Ja, wir sitzen hier im Wienerwald über dem Kanal von....was`n das für`n Fluss?!...

[Thees] weiss ich nich... is `n Kanal, ich weiss aber nich, wie der Fluss heißt.

[Ollie] Elbe.

[Thees] (lacht) Elbe.

[Olaf] also ..Hamburg city....ähhmm..ja Rockmetropole des Nordens und ähmm...wir wollen jetzt Thees und Ollie mal so`n paar Fragen stellen zum Thema Tomte und Tocotronic, was uns halt so zugeschickt wurde. Da fragt ein Steffen z.B., wie du Dirk, Arne und Jan charakterisierst.

Thees

[Thees] (schnaufendes hhm) mmmmmmmmmmmmmmmmmm,.... also ich würd sagen so, Jan ist ....der Typ, der das Image, also der weiss halt, der macht halt das ganze Grafik Artwork und der weiss halt hundertprozent ganz genau was er so...macht. Also der weiss halt, hat immer `ne genaue Vorstellung, von dem ..im Kopf. Wie er z.B. wwwie`n Cover aussieht, wie das wirkt, warum das so und so nich sein soll. Deswegen haben wir den ja z.B. auch als Produzenten genommen, für die Tomte Platte , so weil der der dann einfach irgendwie auch in Sekundenschnelle sagen kann, joa mach das mal nich so sonder mach das mal so.....so.

und das würd ich bei .. bei Jan sagen .

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] Dirk würd ich charakterisieren (mit vollem mund), einfach..weiss ich nich, dass er einfach großer Künstler, jetzt so jetz auch mit dem Theaterstück und Phantom&Ghost und ich mein der hat ja ein wahnsinniges Output rausgehauen so da in den ..

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] in den 6, 7 Jahren........die`s da gab.

[Bedienung] (stellt Tasse ab) so

[Thees] räuspert sich.

[Ollie] danke

[Thees] ... und arne.., weiss ich nich, arne ..wie will man Arne charakterisieren. .........Vielen Dank (zur Bedienung)....... Weiss nich und arne verbindet das vielleicht alles so`n bischen so, weil arne auch glaub ich ...so..auch so was von Jan und auch von Dirk, weil A..arne macht ja auch so viel Kunst nebenbei so , was kei..niemand so wirklich mitbekommt. Arbeitet ab und zu mal in `ner Ausstellung in Hamburg..so.

[Ollie] echt ?!?

[Thees] joaa, hat doch da im Dingsda, hinter Conti, hat er mal irgendwas gezeigt.

[Ollie] (überrascht) oh.

[Thees] Und macht ja auch, malt immer Comics für die, für die ..äääh Kölner Stadtillustrierte hmmh Kölner Stadtrevue...und ...ja so würd ich das charakterisieren..so. Und is halt immer noch verwunderlich, das also,... das funktioniert ja mit den Dreien immer noch so.

[Olaf] ja

[Thees] also das so.. wirklich quasi so, natürlich haben die sich verändert zur ersten Platte, aber es immer noch sozusagen dieselbe Ausstrahlung, dieselbe Charmanz, die sie da ausstrahlen, find ich.

[Olaf] ja.....ja prost erst mal, ne?

[Thees] (mit vollem mund): hhmmh.

[Christian] wohlsein!

[Bedienung] (sagt was)

[Olaf] Würdest du denn sagen, dass die...ähhmm noch genauso Freunde sind wie se damals waren, als vielleicht die idee auch kam, wir machen jetzt Rockmusik..

Ollie

[Thees] Ich glaub schon, also..ich..so...da kann ich dann auch nur so Tomtemäßig drauf antworten, ich mein...so...also ich kenn Ollie jetzt ja seit..seit `nem Jahr so, ist er natürlich jetzt auch schon mein bester Freund, aber natürlich ist das alles auch..."räuspern"..wegen Musik so...Es is halt, ....also ich glaub, die sind echt eigentlich in Echt immer noch genauso gute Freunde, so, ich mein, auch wenn man irgendwie `nen Freund hat, weiss man ja immer, was man noch an den Leuten haßt so, das ist bei denen sicherlich auch so, aber ich..die haben immer noch glaub ich `n total gesundes Bandgefühl, also..also ich hab noch nichts Negatives irgendwie mitbekommen, oder so was. Also ich glaub, da stimmts auf jeden Fall noch total. Anders als bei diversen an..anderen Hamburger Bands.

[Olaf] lacht.

[Thees] Das hab ich mir grad ausgedacht.

[Olaf] lacht noch mehr.

[Olaf] hhmm, wie is`n das mit Rick. Ist das, war das jetzt nur diese Tourgeschichte für....

[Thees] Ich glaub, der wird fester Livekeyboarder, also wie ich,

[Olaf] ja?

[Thees] das gehört hab, ja. Spielt ja auch in seiner eigenen Band, und dann haben die den ja kurz nach der KOOK Tour gefragt, ob er irgendwie da, und dann hat er ja auch die ersten Sachen da mitgespielt so.

[Olaf] (zustimmend) hmmh

[Thees] joa und ich glaub also..also, das was ich gehört hab, is glaub ich auch , das is immer noch Konsenz, das der mitmacht. Und sieht ja auch so gut aus,

[Olaf] lacht, ich mein der passt ja auch extrem gut da rein.

[Christian] Stimmt!

[Thees] Ja, habt ihr das gesehn da in Köln da, diese Spexabende, du hast da irgendwas auf den Zähnen.

[Olaf] (leicht verzerrt) ich weiss nicht..

[Thees] Daaa, ganz oben.

[Olaf] PIZZA. ... Ich glaub aber ...

[Thees] Basilikum

[Olaf] ... das schneiden wir raus.

[Thees] so, dass... (lachen) ....alles soweit ist,....... wollen ihren Sound bereichern oder auch noch bedrucken...so..weiter. also dichter machen so. und ich glaub Rick macht weiter da mit, so, also was ich weiss.

[Olaf] hhm.

[Thees] (zündet sich ein Kippe an)

[Olaf] Ja, dann fragt Steffen noch, wann schickst du endlich seine Bestellung auf www.tomte.de los.

[Thees] Is alles da jetzt. (Lachen, Husten) Steffen Beule.

[Olaf] und [Christian] ja genau! (Gelächter)

[Thees] Ich hab ihm nämlich ein Supersonderpaket noch gemacht,... spitzenmäßig...Poster, T-Shirt umsonst und noch `ne CD umsonst.

[Olaf] Da freut er sich bestimmt...Jaaa (seufzend) Deniso Paradiso fragt ob du..eh.., mit der Frage kann ich nu überhaupt nich, aber wir stellen sie einfach trotzdem. Glaubst du, dass das Lied "Nach Bahrenfeld im Bus" nur wegen dem Wortspiel mit der Nachbarin geschrieben wurde. Oder soll es tatsächlich einen Sinn oder Aussage/ Situationsbeschreibung ausdrücken. Also mit Wortspiel ist gemeint, nach Bahrenfeld im Bus, Nachbarin fällt im Bus. Das is so`n ....Lachen..

Thees

[Thees] oaahh.

[Olaf] das ham viele halt falsch verstanden, als sie das.. das Lied so gehört haben, ohne ähmm...

[Christian] gedacht zu haben.

[Olaf] d .den Titel zu..

[Thees] ach so ne, also ich glaub das is super.. gleich mal (lachen) Dirk per SMS schicken... (lachen).. nee, ich glaub das is schon, so ich mein, das is einfach... vvvoll aus der Kneipe rauskommen, oder? und dann nach hause fahren, würd ich sagen.

[Olaf] zustimmend: hhm. Gut Michael sagt, hi Thees , kann ich im Internet irgendwo Gitarrentabs von euren Liedern finden.

[Thees] Von den Tomte-Songs jetzt?

[Olaf] ja.

[Thees] äähh...nö (Lachen)

[Thees] also irgendjemand, das is aber super, da fangen jetzt die ersten ja auch schon an das selber zu machen, was ich ja geil finde, wenn Leute versuchen mein..meinen Schrott rauszuhören. Aber das Problem is halt, das eigentlich keiner weiss, das hab ich jetzt, also das hab ich auf..auf `ner Seite jetzt gemacht, die vor mir, die noch bei mir im Rechner liegt. Ähm, man muss erst mal wissen, das ich die Gitarre umstimme, für die ganzen Lieder. Also E A E A H C ..äh H E, wisst ihr halt, und es gab jetzt schon die, irgendwo gabs die Tabs so, aber da war das halt auf `ner normalen Stimmung ...krekrökre...ohh der Uhlmann is talentiert.(Lachen). Also vielleicht äh, das...bisschen also die Grundstimmung für die meisten die da auf der "Sonnigen Nacht" ist ähm E A E A .. H E

[Olaf] Ah ja ...

[Thees] Eigentlich kann man mal Tabs reinstellen,....aber das macht man nich selber als Band, oder?

[Olaf] nee..nene ... is ja uncool.

[Thees] also gut.

[Olaf] soo, Sebastian Koch, der uns gleich bombardiert, ähm, was ist eigentlich das richtige Mischungsverhältnis von Korn und Sprite.

[Thees] Also, so bei.. bei Drinks würd ich echt immer sagen, nie mehr als ein Drittel Alkohol. Also ein Drittel zwei Drittel, aber auch es geht auch für alles, so also ich hab noch nie irgendwie halb halb Wodka Lemon getrunken oder so was.

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] Weil sonst is auch das is dann ja das geht ja dann auch zu sehr in Richtung abschießen und so was. Vielleicht für ganz besondere Anlässe oder so was, aber...

[Olaf] Dann kommen diese schönen Geschmacksnuancen der Korn und Sprite nich mehr raus, ne...wenn man`s eh..?

[Thees] Haben wir einmal beim Auftritt gekriegt stand so aufm ...auf der Theke stand Flasche Korn Flasche Sprite..für Tomte.

[Ollie] wo war das?

[Thees] in wiesbaden.

[Olaf] Zeigt, dass die Leute ihr Handwerk verstehen!

[Thees] Ja.

[Olaf] Hhmm. Ja 2. Wie kommt man zu so einer Frisur?

[Ollie] Blöde Frage.

[Thees] Let it grow, Let it grow, let it grow. Lachen. Wieso ich ähz ich weiß nich, die Frisur .. ich mein das is doch eigentlich ne ganz normale Frisur, oder nicht?

[Ollie] Furchtbare Frisur

[Thees] Ich weiß nich, man muss sich einfach mal, man guckt sich halt so die Liam Gallagher Bilder durch und dann entscheidet man, was man für `ne Frisur haben will.

[Ollie] Dann sieht man einfach wie man das haben will.

[Thees] (gleichzeitig) Dann sieht man einfach wie man das haben will.... joa. Also bei mir is so, ich weiß nich, ich guck einfach wirklich Musikmagazine durch und davon hab ich halt, wo ich find der hat dann `nen super Haarschnitt einfach mal. Ich wollt de jetzt auch 'n bisschen kürzer schneiden und dann wird das so, so wie jetzt aussehen. So was der jetzt grade trägt.

[Olaf] ja.

[Thees] aber einfach so dann , weiß ich nich, ich fänd das halt gut irgendwann so 'ne Matte zu bekommen, weil dann keiner mehr so 'ne, so 'ne Assimatte hat, Ich glaube natürlich nich, dass ich der totale Stilchef bin, so, weißt du so 'n Assi der so... ich meine ich schw...schwitze ja auch immer so beim Konzert und es is deswegen alles nur so naß, als ob ich grade schwimmen war, und dann hängt das alles runter, so und dann klebt das alles.

[Olaf] Ja, und wie wird man mit der Frisur noch halbwegs berühmt?

[Thees] Ja ... ich weiß nich. Ich mein guck dir Jarvis Cocker an, der sieht auch aus wie'n Haufen Scheiße und hat das halt zum Stil erklärt.

[Ollie] Der sieht total geil aus

[Thees] ja natürlich..siehst du?

[Ollie] ja, aber..aber wie der aussieht, so 'ne so'n Kassengestell.

[Ollie] Super Brille !

Thees

[Thees] Du würdst andere Leute doch durch die Stadt prügeln, wenn du die auf der Strasse sehen würdest. Ich weiß nich, ich mein ..ich weiß nich, also ich finds, also ich hab ja, ich hab glaub ich grade so grad mit Ollie auch in der Bahn darüber geredet, und so, also ich glaub ich kleide mich bewusst so, seit 3 Jahren. Früher war das mir so scheiß egal, Band t-shirt, Turnschuhe, Jeans.... Und so. Weiß ich nich, und ich hab jetzt meinen Stil so, ich trag halt einfach gern mal viel zu enge Klamotten so. das gefällt mir einfach so. Und wenn man halt....irgendwann so ne Schwelle überschritten hat, kann man sich halt alles leisten, so. z.B. mein ballett-ballett-ballett T-Shirt (gelächter) schon viel Spass in der Wohnung damit gehabt ...hab ich mich aber noch nicht getraut...aber irgendwann wenn ich jetzt ins Fitneß-Studio geh so nach Sylvester ...(gemurmel) türlich ich da schön jeden dritten Tag aufs Laufband ...hechel.hechel.hechel...

[Ollie] wo willste hingehen

[Thees] Kisa-Trainig

[Olaf] Die Weiihnachtspfunde abtrainieren

[Thees] Ja, meine Mutter schenkt mir das ... super

[Olaf] Ja, also ihn interessiert im Ernst dann noch die Erfolgsgeschichte von Tomte bzw. Dir

[Thees] Das ist ja keine Erfolgsgeschichte also ich mein für viele stellt es sich so da ... das ... oder ...auf jeden auf jedenFall sind wir ... so ... vielleicht schon

eine der wichtigsten Rockbands jetzt in Deutschland sind inzwischen, aber das ist ich mein also Timo und ich haben das so quasi mit der Konsequenz auch schon seit 6 Jahren gemacht, spielen seit 6 Jahren auch Konzerte und so

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] und haben auch schon was weiss ich so 4 oder 5 Touren gemacht., olli macht auch schon Ewigkeiten Musik und ... ähhh ... und ich weiss nicht also ich wusste halt als wir ausm Studio rausgegangen sind das das halt ne Spitzenplatte ist die wir da gemacht haben so und ich hatte denn halt ganz gute .. also es gibt sicherlich auch viele Medien also viele Spitzenplatten die ähhh nicht besprochen werden zum Beispiel so, oder die einfach dann vielleicht auch durchrauschen durch das Rasten so von wegen

[Olaf] Ja

[Thees] weil ich mein so ich mein was bei Lado schon allein an Demo-CDs ankommt, ja die haben irgendwie kistenweise CDs da rumstehen und teilweise einfach so ne Kassette oder selbstgebrannt und hier Supersongs, und teilweise sind das wirklich nur so aufklappdinger und CD drin irgendwie drinnen Monitor mit ner Band unglaublich was die Leute an Geld ausgeben so und äh wir hatten halt das Glück das die Platte halt gut war und das ich halt n paar Leute kannte wo ich dann sagen konnte hier ist die neue Tomte Platte so und das die dann ... fanden die das halt gut so

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] gut wie wir und weiss ich nicht und wir sind einfach auch glaube ich ne interessante Band so

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] so jetzt einfach auch also ne Band die was zu sagen hat

[Olaf] also es war schon irgendwie zu .. zielsetzung damit erfolg zu haben

[Thees] Zielsetz... ich weiss nicht also also so jetzt wie ich muss ich mal also für mich ist natürlich schon n Ziel Erfolg zu haben aber ich hab das halt auch schon einfach 7 Jahre gemacht weiss nicht also das ist halt einfach so ich mein jeder

[Bedienung] (sagt was)

[Ollie] Ach so ja klar

[Bedienung] Schön

[Ollie] Danke

[Thees] Vielen Dank

[Bedienung] Schönen Guten Appetit

[Thees] Danke

[Ollie] Danke

[Thees] Ähh das ist halt einfach so

[Ollie] Könnt ich bischen Kettchup bekommen

[Bedienung] Ja klar

[Ollie] Dankeschön

[Thees] Und das ist halt einfach ich mein so also bei mir ging das auch immer so schrittweise also irgendwie was weiss ich, so inner Band gespielt , dann wollt ich irgendwann als ich dachte das die Songs gut genug sind

[Ollie] Besteck ?

[Thees] krichst du noch, wird gebracht oder sie hats vergessen ... also irgendwann wollte ich ne platte machen, dann hatten wir ne platte dann hat ich gedacht so hmm ich will mal irgendwo auswärts spielen also nicht mehr nur bei uns aufm Land. Dann wollt ich ne richtige Tour fahren mal, also dann haben wir halt ne Tour gebucht, und so ist dann ... geht das halt immer ... weiter dann

[Ollie] Danke

[Bedienung] Bitteschön

[Thees] Super Vielen Dank und so geht das halt immer weiter so und dann ist natürlich für aussenstehende dann irgendwann der Effekt so oh plötzlich ist die band da.

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] aber in wirklichkeit ist dahinter ja auch immer ne Band die dann so .... ja dann sich immer so also wir ham halt immer so den nächsten Schritt machen so

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] Wir haben das ja auch immer selber geschafft so wir waren halt nie die Band wo gleich irgend ne Plattenfirma gesagt hat von wegen so wir machen was mit euch oder wir haben auch nie n Demo irgendwo weggeschickt so

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] das ist halt einfach so

[Ollie] Nie ?

Thees und Ollie

[Thees] is cool, oder ? (lachen)

[Olaf] und nie beim Bandwettbewerb mitgemacht.

[Thees] Nie beim Bandwettbewerb mitgemacht , niemals (lachen)

[Olaf] also das sind die zwei vorraussetzungen um Erfolg zu haben. Niemals n Demo rausschicken und niemals 'n Bandwettbewerb

[Thees] nee, wir

[Ollie] demos kann man machen

[Thees] ja kann man machen, wir hatten halt kohle einfach bis zur decke ... nein

[Ollie] wir haben das damal gemacht

[Thees] Ja, ja klar man kann auch demos wegschicken ... aber wir werden ja nie iregndwie ein Demo zu Patt Cogo(?) hinschicken ... dann werden wir ja ausgleacht

[Ollie] Stimmt

[Thees] und womit ? Mit recht (gelächter) ähh so also das sind auf jeden fall äh also meine Prämisse fürs Musikmachen nicht mehr aber bis vor zwei Wochen noch ... neee. ... äh so man darf sich nicht lächerlich machen mit der Musik die man macht so

[Olaf] (zustimmend) mmhmm

[Thees] die Latte ist bei uns ziemlich hochgelt gesetzt auch würd ich sagen , also wir machen halt zum Beispiel sachen nicht glaub ich also was weiss ich einfach so Stil sachen auf der Bühne jetzt oder kommerziell Verwertbarkeitssachen, ähh weil weil uns das zu dämlich ist so, oder man will sich halt am Ende des Tages noch im Spiegel ankucken können ... hab überhaupt keinen Appetit. (gelächter) (Geschirrgeklimper) auf der Bühne ?

[Ollie] Ja

[Thees] ja gut, so und halt diese sachen so "never..." also das mit dem Bandwettbewerb türlich sollen da irgendwelche Leute da irgendwie ihre cross-over-tapes an irgendwelchen Scheiss da DuracellBandwettbewerbe schicken, ist mir scheißegal ich würd nur sowas nicht machen, weil ich kein bock hab, das irgendwie Smudo da sagt, Ja die Songs sind ganz gut aber eure ... an eurer Stagepresence muss noch irgendwas geschraubt werden ... so wie bei popstars oder so ... (gelächter) soviel dazu . Das wichtigste ist man darf sich niemal lächerlicher machen , weil so gerade bei mir jetzt so textlich und auch gerade ... ich will auch musik machen ich will damit erfolg haben, äh das ist halt ne Sache mit der man keinen Spass macht ... will jemand hier so ne

[Olaf] Ich hatte schon kalte Pizza, danke

[Thees] Jetzt kulte deine kalte Pizza nicht so an (gelächter) ich weiss das die besser war als das hier ... so in diese Richtung irgendwie


News
Tourdaten
Diskografie
Texte
Tabulatur
MP3
T.O.C.P.
Mailingliste
Chat
Forum
Flohmarkt
Umfragen
Tour-O-Grafie
Bilder
FAQ
Lesezeichen
Umfragen
Downloads & Ulk
Dig. Postkarten
Links
Kontakt
Disclaimer