tocotronix.de Es sind 26 Freaks online.
blank blank blank slides slides slidesblank
Tour-O-Graphie

Konzertdetails

Wenn du Korrekturen zu diesem Konzert hast, dann schick sie bitte an Wolfgang.

06.06.98 - Köln
Location: Live Music Hall
Konzertart: Dirk und Troy von Chokebore
Berichte: Tocotronix-Sympathisant Ingo lauschte den beiden und fand es großartig: "Ein Unplugged-Konzert der besonderen Sorte gibt es an diesem lauen Sommerabend zu bewundern, denn hinter Dirk & Troy verbergen sich Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow sowieso das Chokebore-Äquivalent Troy Bruno Balthazar, und der Abend wird sogar noch besser, als man insgeheim hoffte.

Fernab von jeglichen durchgestylten Plastik-MTV-Sessions lieferten die beiden ein absolut unspektakuläres, aber auch absolut mitreißendes Set ab. Dirk singt Tocotronic-Lieder wie „Freiburg” und „Wir kommen um uns zu beschweren”, und Troy stimmt Chokebore-Songs wie beispielsweise „Speed Of Sound” oder „Days Of Nothing” an. Obwohl Dirk, gemessen an der Applausstärke, (logischerweise) den Sieg in einem Duell davonträgt, das gar keines ist, sind es doch Troys Songs, die einem richtig das Herz auf- und die Gänsehaut hochgehen lassen: Zuhören, mitfühlen, genießen.

Als Krönung gibt es „Big Balls” von AC/DC, bei dem man den beiden den Spaß förmlich an den Nasenspitze ablesen kann. Ein großartiger Abend."




rubrikenzitat News
Tourdaten
Diskografie
Texte
Tabulatur
Mailingliste
Chat
Forum
Flohmarkt
Umfragen
Tour-O-Grafie
Bilder
FAQ
Lesezeichen
Downloads & Ulk
Dig. Postkarten
Links
Team
Kontakt
Disclaimer