tocotronix.de Es sind 18 Freaks online.
blank blank blank slides slides slidesblank
Tour-O-Graphie

Konzertdetails

Wenn du Korrekturen zu diesem Konzert hast, dann schick sie bitte an Wolfgang.

16.08.02 - Köln
Location: E-Werk
Konzertart: Introducing-Festival
Andere Bands / Vorbands: Motorpsycho, Phantom Planet, Chokebore, Saybia, Baxendale, Egoexpress, 2 Many DJ’s, Rocko Schamoni
Berichte: Der Kölner Stadtanzeiger widmete in seiner ausführlichen Festival-Kritik auch dem Tocotronic-Auftritt einige Zeilen (19.08.2002, Seite 24):

"Nach den dröge-düsteren Chokebore waren Rockos Chansons aus dem Dat-Recorder noch eine willkommene warme Dusche. Jetzt sind alle zu aufgekratzt und wollen nur noch das eine: Tocotronic hören. Zu sehen gibt es bei den drei Jungsja nicht viel. Den Fans ist das egal. Schließlich geht es darum, jeden, aber auch jeden Slogan der Tocos mitzugrölen. Wer dachte, das würde bei den neuen, elegischen Songs der Band nicht mehr funktionieren, wird bald eines Besseren belehrt."

_________________________________________________

Auch die Süddeutsche Zeitung rezensierte am 19. August (Seite 42) in ihrer NRW-Ausgabe das Festival. Über Tocotronic heißt es unter anderem:

"Was das Publikum erlebte, war eine einzige Abkehr. Eine von den alltäglichen, konkreten Dingen, um die es bisher ging, und von jener agitatorischen Buchstäblichkeit, die Musik vor allem als Botschaftstransport versteht. Es gibt keine Slogans mehr. Die neuen Stücke, die Tocotronic spielten, sind abstrakter, allgemeiner, sie sind spekulativer und offener. Für alles Mögliche. Sie sind einfach nur da, ein kurzer, ausgedehnter Augenblick; (...) Auf einem dicht geknüpften Teppich satter Moll-Akkorde fliegt dann etwa „Schatten werfen keine Schatten” hinfort."




rubrikenzitat News
Tourdaten
Diskografie
Texte
Tabulatur
Mailingliste
Chat
Forum
Flohmarkt
Umfragen
Tour-O-Grafie
Bilder
FAQ
Lesezeichen
Downloads & Ulk
Dig. Postkarten
Links
Team
Kontakt
Disclaimer