tocotronix.de Es sind 17 Freaks online.
blank blank blank slides slides slidesblank
Tour-O-Graphie

Konzertdetails

Wenn du Korrekturen zu diesem Konzert hast, dann schick sie bitte an Wolfgang.

23.03.10 - Münster
Location: Skaters Palace
Konzertart: Clubauftritt
Andere Bands / Vorbands: Dillon
Berichte: Tocotronic in Münster, da hat natürlich die Münstersche Zeitung was dazu zu sagen. Und zwar hier. Weit mehr als 1000 Fans seien es gewesen, heißt es. Und dass Dirk "Es ist so geil" gerufen habe. Aber lest selbst. Jedenfalls, der Kritiker ist begeistert:

"So bildungsbürgerlich-elitär die Band in ihren Texten auch daherkommen mag und so feingeistig-dandyhaft sich von Lowtzow auf der Bühne auch gibt, in diesen Passagen kommt die alte Freude am Lärm, an der Dissonanz und am Schrammeln deutlich zum Tragen.
Erst ganz am Ende, zur zweiten Zugabe, wird es ganz ruhig – da singen die Fans die dritte Strophe des Klassikers „Die Idee ist gut“ im Chor. Spätestens hier herrscht Gänsehaut-Gefühl."


______________________

Ein Blogger (hier), bleibt betont ambivalent und schreibt:

"Bis "Schall und Wahn" und dem "Dauerbrenner" "Aber Hier Leben, Nein Danke" wurde das Niveau auch durchaus gehalten, dann übernahm aber leider ein leichter Gleichklang die nächsten, vorwiegend älteren Stücke. Abwechslung war Mangelware, bis auf die Tatsache, dass ich mich zwischendurch fragte, ob denn die "Dada-für-Änfänger"-Variante der von Arne Zank vorgetragenen "Ich Werde Nie Mehr Alleine Sein" und "Bitte Gebt Mir Meinen Verstand Zurück" irgendeinen Sinn hatte. Ich fands wohlwollend suboptimal. Zum Glück wurde alsbald mit "Keine Meisterwerke mehr" zu alter Stärke zurückgefunden, mit "Stürmt Das Schloss" sogar fasst protopunk-typisch anarchiert und bei "Gift" mit fast schon drone-gaze-dream-loop-pop-rockiger Atmosphäre gespielt. Das hatte schon was! Drei erste Zugaben gabs dann noch, unter anderem mit einer sehr guten "Sag Alles Ab"-Version und zum Abschluß wurde die mit "Gift" eingeschlagene Richtung bei "Die Idee Ist Gut, Aber Due Welt Noch Nicht Bereit" noch verfeinert und mündetete in ein fast 10minütiges Gitarren-Bass-Schlagzeug-Monster!"
Setlist: Wir haben die Setlist von diesem Konzert bislang nicht ausdrücklich bestätigt bekommen, die übliche Abfolge auf dieser Konzerttour sieht jedoch so aus:

Eure Liebe tötet mich
Ein leiser Hauch von Terror
Die Folter endet nie
Die Grenzen des guten Geschmacks 2
Verschwör dich gegen dich
Schall und Wahn
Aber hier leben, nein danke
Imitationen
Jenseits des Kanals
Ich werde nie mehr alleine sein
Bitte gebt mir meinen Verstand zurück
Jungs, hier kommt der Masterplan
Let There Be Rock
Macht es nicht selbst
Drüben auf dem Hügel
Keine Meisterwerke mehr
Stürmt das Schloss
Gift
-------------------
Mein Ruin
Ich bin viel zu lange mit euch mitgegangen
Sag alles ab
-------------------
Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit




rubrikenzitat News
Tourdaten
Diskografie
Texte
Tabulatur
Mailingliste
Chat
Forum
Flohmarkt
Umfragen
Tour-O-Grafie
Bilder
FAQ
Lesezeichen
Downloads & Ulk
Dig. Postkarten
Links
Team
Kontakt
Disclaimer